ARCHOS Safe-T mini

Das ARCHOS Safe-t mini

... generiert und speichert private Keys offline
Persönliche, private Keys werden offline generiert und auf dem ARCHOS Safe-T mini gespeichert - und ausschließlich dort bleiben sie. Dies ist die sicherste Methode zur Aufbewahrung kryptografischer Schlüssel.
Sicherheit als oberstes Gebot
Neben einem individuellen,6-stelligen PIN-Code, sorgt ein verschlüsselter Krypto Mem (Speicher/ sicherer EEPROM) beim ARCHOS Safe-T mini für ein hohes Sicherheitslevel. Jede Transaktion ist vor Durchführung per Tastendruck auf dem Safe-T mini zu bestätigen. Somit ist praktisch ausgeschlossen, dass Hacker unbemerkt intervenieren.
Integriertes Display
Jede Transaktion wird im integrierten Display angezeigt - ein weiteres, wichtiges Sicherheits-Feature des ARCHOS Safe-T mini.
Für viele verschiedene Krypto Währungen
Das ARCHOS Safe-T mini ist mit mehr als 75% der, am Markt verbreiteten Kryptowährungen kompatibel (z.B. Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Dash, ERC20 Tokens, usw.). Weitere Kryptowährungen werden sukzessive hinzugefügt.
Open Source Software
Die sichere und zuverlässige Software-Basis des ARCHOS Safe-T mini hat sich im Einsatz bei TREZOR bereits bewährt. Diese quelloffene Software ist auf der Plattform von Github unter GitHUB verfügbar.
In Frankreich hergestellt
Um maximale Sicherheit für das Safe-T mini zu leisten, hat ARCHOS einen vertrauenswürdigen Partner in Nordfrankreich mit der Fertigung dieses Produktes beauftragt. ARCHOS Safe-T mini – made in France!

Sie besitzen bereits ein Safe-T mini?

Wir helfen beim Einrichten des Safe-T mini:

OK, jetzt starten!

Bitcoin
(BTC)

Bitcoin Cash
(BCH)

Bitcoin Gold
(BTG)

Litecoin
(LTC)

Dash
(DSH)

Ether
(ETH)

Ether Classic
(ETC)

ERC20
Tokens

Powered by Investing.com

Sie haben noch Fragen?

Vom Transferieren von Bitcoins bis zum Empfangen von Ether – hier finden Sie entsprechende Informationen.

hier entlang!