Home > Support > ADB für Android Entwickler (ARCHOS Internet Tablet)

ADB für Android Entwickler (ARCHOS Internet Tablet)

Wie kann ich meinen ARCHOS verbinden wenn ich das Android Debug Bridge (ADB) verwenden möchte ?
Stellen sie sicher, dass sie die aktuellste Firmware auf Ihrem ARCHOS haben. Die Verbindung in dieser Form bietet einige Privilegien. Erfahren Sie mehr zu wissen, wie die ADB auf Windows, Mac oder Linux-Betriebssystem zu verwenden:
  • Gehen Sie auf die Android SDK Seite und laden Sie die neueste SDK für Ihr Betriebssystem

  • Für Windows-Benutzer nur: Installieren Sie den Archos ADB USB-Treiber für Windows. Der Treiber ist bei ARCHOS Unterstützung ftp (ftp://support.archos. com). Anleitung zur Installation des Treibers finden Sie unter USB-Treiber für Windows-Standort auf Android-Entwickler.

  • Hinzufügen Archos Vendor-ID (0x0e79) zu adb_usb.ini in Android-Ordner in Ihrem Home-Verzeichnis:
    • Windows: echo 0x0e79 >> "%USERPROFILE%.androidadb_usb.ini"
    • Macos: echo "0x0e79" >> ~/.android/adb_usb.ini
    • Linux: echo "0x0e79" >> ~/.android/adb_usb.ini

  • Für Linux-Anwender nur: Sie müssen eine udev-Regel hinzufügen, wenn ADB funktioniert nur als root:
    • Erstellen Sie eine Datei /etc/udev/rules.d/51-android.rules dass die folgenden Zeilen enthält:
      SUBSYSTEM=="usb", ENV{DEVTYPE}=="usb_device",
      ENV{PRODUCT}=="e79/*", MODE="0666"
      SUBSYSTEM=="usb", SYSFS{idVendor}=="e79", MODE="0666"
    • Stellen die Regel bekannt udev mit dem folgenden Befehl:
      udevadm control --reload-rules (oder udevcontrol reload_rules auf älteren Systemen)